Erweiterung Friedhofshalle

  • Standort: Herrenberg-Kayh
  • Bauherr: Stadt Herrenberg
  • Fertigstellung: 2010

Das vorhandene  Gebäude setzt sich aus drei Baukörpern zusammen, einer nach zwei Seiten offenen Halle, einem dagege ngeschobenen Nebenraumtrakt und einem verbindenden funktionslosen Aufsatz. Die Dächer sind mit Bitumenschindeln gedeckt, und auch an den Stirnseiten ist die Konstruktion mit Bitumenschindeln verkleidet, so dass ein körperhafter Eindruck entsteht.

Die vorhandene Halle wird nach Süden und Osten erweitert und durch eine Fassade geschlossen. Im Süden bildet das neue Dach eine offene Vorzone, die bei großen Besucherzahlen als Erweiterung der Halle genutzt werden kann.

Die neuen Bauteile werden im Kontrast zu den bestehenden als leichte Konstruktionen ausgebildet, um Bestand und Hinzufügungen ablesbar zu machen.

Zum Seitenanfang