Wohnhaus Würthner

  • Standort: Herrenberg
  • Fertigstellung: 2002

Baugrundstück in Randlage des Wohngebietes Holdergraben. Der Bebauungsplan sah eingeschossige Bebauung mit Höhenbegrenzung vor, wodurch der Baukörper weitgehend vorgegeben war.

Wohnhaus für eine fünfköpfige Familie, das Elternschlafzimmer sollte im Erdgeschoss liegen.

Der reduzierte Hauptbaukörper wird durch zwei angelagerte Bauteile ergänzt. Auf der Straßenseite fasst ein Vordach Garage und Eingang zusammen, auf der Aussichtsseite im Südwesten ist liegt eine tiefe Terrasse über die gesamte Fassadenlänge, die durch die Geländerkonstruktion als Volumen ausformuliert wird. Der Wohnraum öffnet sich komplett über Eck zu der Aussicht auf das Ammertal.

Zum Seitenanfang